© Almut Elhardt

Endlich Herbstferien - Zeit für Dich, Zeit für Neues, Zeit für Kreatives!

Fantasievoll und experimentell mit Video und Performance in den Ferien

Für junge Leute ab 12 Jahren haben KUNST-WERK und Fachdienst Kultur ein ganz besonderes Angebot im Gepäck. In einem einwöchigen Projekt vom 14.10. – 20.10.2019 wird mit Videoprofis des KUNST-WERKS und den Profi-Tänzern des MD Kollektivs aus Köln unter dem Motto „Wir wollen verschwinden“ experimentiert.

Eine Woche lang heißt es aus dem (Schul-) Alltag zu verschwinden und in das Reich der Fantasie, des Ideenreichtums und virtueller Wirklichkeiten einzutauchen. Der Workshop geht der Frage nach, wohin will ich eigentlich verschwinden, wie kann ich das machen und welche Video-Tools und Bewegungsformen kann man nutzen, um reale und audiovisuelle Welt verschmelzen zu lassen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop findet im KUNST-WERK, Möhnestraße 59 statt.
Am Samstag finden die Proben für die Abschlusspräsentation am Sonntag, 20.10.2019 statt.

Das Angebot wird gefördert von der Bundeskulturstiftung über den Fonds „Tanzland“, sodass der Workshop für 30,- € gebucht werden kann. Für Jugendliche im Alter von 12-14 Jahren ist der Workshop entgeltfrei. Dies wird durch Kulturrucksack NRW ermöglicht.

Inhalte:

  • Beschäftigung mit dem Akt des Verschwindens durch Performance/Tanz und Video

  • Kreieren von Bewegungsformen

  • Erschaffen eigener Kostüme

  • Experimentieren mit Perspektiven durch die Kamera, mit Vermischung von "realer" und "audiovisueller Welt"

TERMINE

14. - 20. Oktober 19

täglich von 10 - 16 Uhr

Sonntag von 13 - 18 Uhr

KOSTEN

30€ pro Person

Für Jugendliche von 12 - 14 Jahren kostenlos

ANMELDUNG

Tosca Fahlefeld

Fon 02932 - 89 43 50

mail@kunst-werk-arnsberg.de

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

© 2019 by KUNST-WERK