top of page
02_03_MARTIN MEINSCHeI_FER&STEPHAN BAADER PRESSEFOTO 1.jpeg

WOHNZIMMERKONZERT

Zwei Neheimer Musiker im KUNST-WERK am Kaiserhaus!

Martin Meinschäfer & Stephan Baader live!
Ende der 70er startet Martin Meinschäfer als Frontmann von HOB GOBLIN mit 3 Alben, dem Gewinn der “Goldenen Europa” und endlosen Tourneen durch die Republik. Dann als Comedian mit dem “EISBERG DUO” unter anderem bei “Rock am Ring”, eröffnet er 1992 sein eigenes Tonstudio im Sauerland und produziert. 1995 landet er mit DOLLS UNITED's “Eine Insel mit zwei Bergen” einen Smash-Hit. Danach zahllose Produktionen aus diesem Genre wie Käpt'n Blaubär, Pumuckel, Looney Tunes und vielen anderen.

2004 verabschiedet er sich vom Charts-Wahnsinn und entscheidet sich wieder für handgemachte Musik. In der Folge enstehen viele Produktionen aus dem Blues/Rock – Bereich u.a. mit Henrik Freischlader, Long Distance Calling, den Donots, Zodiac, Kai Strauss, Layla Zoe, Tommy Schneller, Deamon's Eye, Hot'n Nasty, Chris Kramer und vielen anderen Künstlern. Immer als Produzent und Toningeneur.

Seine letzte Veröffentlichung als Sänger/Künstler mit eigenen Songs wird unter dem Namen “ROSEN & GOMORRHA” (roofmusic) als Album im Jahre 2001 veröffentlicht. Von diesem Album wird der Song “Dankeschön” zum Radio-Hit und bekommt den Deutschen Liederbestenliste-Förderpreis. Und jetzt gibt es plötzlich ein neues deutschsprachiges Album, erstmalig unter seinem eigenen Namen. Die vielen guten Pressekritiken und Kürungen zum “Album des Monats” in mehreren Fachzeitschriften für das Album “Wer hat, der hat!” wecken die Nachfrage auf eine Live-Umsetzung:

Nun gibt es im Frühjahr 2023 die ersten Konzerte. Zwei Gitarren, eine Stimme auf das Essentielle reduziert. Der Fokus liegt so noch mehr als beim Album auf den markanten, witzigen und bildreichen Texten. Martin hat sich dafür mit Stephan Baader (aka Pomez di Lorenzo) einen brillanten Gitarristen (Gewinner “Jugend jazzt 1984”) ins Boot geholt. Die beiden kennen sich schon aus den 70igern und stammen beide aus dem gleichen Heimatort. Stephan Baader ist selbst Produzent und Songschreiber (Sasha, Dick Brave, Ben, Der Wolf, Young Deenay, Uwe Ochsenknecht, Cosmo Klein, Q-Connection, Samy Deluxe etc.) Mit zahlreichen Songs erreichte er europaweit Gold- und Platinstatus. 

Ein kurzweiliger, hochmusikalischer Abend, gewürzt mit ein paar hanebüchenen Geschichten aus dem “Goldenen Buch des gesunden Halbwissens und der, auch bei Partys, immer gut anwendbaren Scheisshaus-Parolen”.

TERMIN

25. März 2023

Einlass: 19:30

Beginn: 20:30

TICKETS | VVK 14 €  |  AK 16 €

Ticketverkauf KUNST-WERK Christoph Meinschäfer Fotografie; Ticketreservierung telefonisch unter 0 29 32 - 89 43 50 oder per Mail an info@kunst-werk-arnsberg.de 

KONTAKT

Möhnestraße 59 

59755 Arnsberg

Tel 0 29 32 - 89 43 50

Kleiner musikalischer Vorgeschmack

bottom of page